Dienstag, 26 09 2017
deenfritptrues
#GutzuWissen [Wissen schafft]

#GutzuWissen [Wissen schafft]

Berichte des Themenbereiches [Wissen] schafft Einblick in Mensch, Natur, Technik und..

 
Manuantwortete in der Diskussion Das Bauchgefühl – verborgene Wirkungskräfte unseres Verhaltens. 6 Stunden 17 Minuten her

Das ist ja nicht so einfach. Unser Welt besteht aus einer Unendlichkeit von Sinneseindrücken. Wir wären völlig überfordert, gar orientierungslos, wenn wir alle Sinneseindrücke aufnehmen könnten. Gegen zu viele Sinneseindrücke schützt uns unser Gehirn selbst durch eigene Filterung. Wir nehmen nur einen kleinen Teil davon wahr. Will heißen, wir verallgemeinern, verzerren Realitäten oder vergessen sie meistens auch gleich wieder. Und was wir augenblicklich behalten, filtern wir nochmals durch individuellen ebenfalls eigene Erfahrungen, durch unsere Kultur, unsere Einstellungen, unsere Glaubensansätze. Auf der Grundlage dieser Sinneseindrücke...

Heliantwortete in der Diskussion Das Bauchgefühl – verborgene Wirkungskräfte unseres Verhaltens. 8 Stunden 9 Minuten her

Danke für deinen Buchtipp Ferdi. Habe mir das Buch gerade online bestellt.

Du hast vollkommen recht. Das Kopf-Bauchgefühl kann einen Menschen ganz schön in die Irre leiten. „Hör auf dein Bauchgefühl“ oder „Schlaf mal drüber“, rät der Volksmund, nur im Kopf trifft ein Mensch Entscheidungen. Die Wahl zwischen verschiedenen Möglichkeiten geht meistens mit vielen Denkmöglichkeiten einher und sie läuft im Gehirn ab. Im Bauch passiert diesbezüglich gar nichts. Hinter der Redewendung „aus dem Bauch heraus entscheiden“ verbergen sich unbewusste Prozesse wie etwa Intuition. Ist zwar nicht von mir, leuchtet aber ein. www.dasgehirn.info/aktuell/frage-an-das-gehirn/kop…

Ferdi hat eine neue Diskussion erstelltgestern

Das Bauchgefühl – verborgene Wirkungskräfte unseres...

„Die Kraft der Intuition – ist trügerisch. Wenn wir an Entscheidungen festhalten, obwohl deutlich absehbar ist, dass sie falsch sind, wenn Experten mit langjähriger Erfahrung plötzlich grob fahrlässig handeln oder wenn falsche Entscheidungen wider das eigene bessere Wissen mitgetragen werden, weil die Mehrheit sie vertritt, kurz: Wenn der Kopf das Richtige zu tun weiß, aber der Bauch dagegen hält, dann sind wir in den Sog der Wirkungskraft geraten, die unsere Intuition manipulieren und uns in die Irre führen. In einer Zeit, in der wir Wirbelstürme vorhersagen, Krankheiten mit komplexen medizinischen Eingriffen heilen und das Universum...

#GutzuWissen [Wissen schafft]
Thorbenantwortete in der Diskussion Die Bedeutung unseres Gedächtnisses, Teil I 3 Tage her

Ja, Ferdinand, gehe da gerne mit, mitdem was du über unser Gedächnis beschreibst. Wir Oldies hier sind da sowieso die Ausnahme. Bis auf das Wollen. Zitat: „Sie haben schon richtig gelesen! Es liegt einzig an Ihnen – und nur an Ihnen! -, diese einmaligen Kräfte voll zur Entfaltung zu bringen: Leistungen zu vollbringen und Ziele zu erreichen, die Ihre kühnsten Erwartungen übertreffen, jederzeit und in jedem Alter! Diese Methode beruht auf einfachen Tatsachen, die durch lange und geduldige Forschungsarbeiten von Psychologen, Fachärzten und anderen Wissenschaftlern auch eindeutig erwiesen sind. In Ihnen schlummert die Fähigkeit ihre...

Ferdi hat eine neue Diskussion erstellt4 Tage her

Die Bedeutung unseres Gedächtnisses, Teil I

These: Jeder kann sein Gedächtnis – ohne großen Aufwand – um ein Vielfaches verbessern und in Folge seinen Erfolg - egal ob Senior, Schüler, Student, Manager oder Arbeiter – es liegt nur am „Wollen“! „Erinnerung, du Wächter des Gehirns.“ (Shakespeare in Macbeth) Was ist eigentlich – Gedächtnis? Ohne Zweifel zählt es zu den wunderbarsten Fähigkeiten des Menschen, sofern es durch Erkrankungen nicht eingeschränkt wird. Ohne Gedächtnis wären wir außerstande, die meisten jener alltäglichen Dinge zu tun, die uns so zur Gewohnheit geworden sind, dass wir ihnen - oberflächlich und leichtfertig - fast keine Bedeutung mehr beimessen. Den meisten...

#GutzuWissen [Wissen schafft]
Seppantwortete in der Diskussion Futurologie: Ein Blick in die Zukunft 6 Tage her

Da steht uns ja noch einiges bevor.

Thorben hat eine neue Diskussion erstellt6 Tage her

Futurologie: Ein Blick in die Zukunft

Mit seinem Werk „Der Zukunftsschock“ gab Alvin Toffler 1970 einen Ausblick auf die heutige Zeit - und hatte in vielen Dingen recht. So gibt es verschiedene Prognose des angesehenen Futurologen. Demnach kommen Frauen an die Macht, China schließt sich mit Brasilien und Indien zusammen und immer mehr Muslime werden in den Westen auswandern. Futurloge Alvin Toffler Blickt man auf die Vorhersagen von Alvin Toffler aus dem Jahre 1970 zurück, ist es fast ein bisschen unheimlich, wie gut er damals die heutige Gesellschaft skizziert hat. Technologie und die Wissenschaft werden sich so schnell entwickeln, dass viele Menschen nicht mehr im Stande...

#GutzuWissen [Wissen schafft]

Golem schreibt dazu: "Die Malware-Version von CCleaner war nach Angaben von Talos direkt auf dem offiziellen Server gehostet. Frühere, nicht betroffene Versionen sind weiterhin verfügbar, Version 5.33 hingegen nicht mehr. - Für Nutzer gab es dem Blogpost zufolge keine Möglichkeit, die verseuchte Version zu erkennen. Sie war mit einem gültigen Zertifikat für Piriform Ltd. signiert. Piriform ist der ursprüngliche Hersteller von CCleaner und wurde von Avast übernommen. Nach Angaben von Cisco habe es "erheblichen" Traffic zu den in der Malware enthaltenen Domains gegeben, nachdem die infizierte Datei hochgeladen wurde. Talos geht davon aus,...

‬CCleaner-Hersteller Piriform räumt das Problem auf seiner Webseite ein und liefert im Blog ein paar technische Details nach. Dort heißt es dann widersprüchlich, dass eine "ältere Version von CCleaner betroffen ist" und man "glaube, dass bei keinem Nutzer Schaden angerichtet wurde". Doch genau das weiß man nicht, denn die Untersuchung bei Piriform ist in vollem Gange. Denn die große Frage ist: Wie konnte jemand die Malware in CCleaner einbauen ohne dass es jemandem aufgefallen ist? Interessant wäre natürlich auch, wer hinter dem Ganzen steckt. www.chip.de/ii/7/3/0/6/6/5/1/4/312abff7de4033a6.jp… Schlimmer noch, CCleaner-Kritiker...

Bislang sind noch nicht alle Details zum CCleaner-Hack bekannt, doch allem Anschein nach sammelte die Malware eifrig Nutzerdaten und versendete diese an einen entfernen Rechner. Laut Avast, zum dem der CCleaner-Hersteller Piriform seit kurzem auch gehört, haben über zwei Millionen Nutzer die verseuchte Version installiert (betroffen sind Nutzer mit einem 32-Bit-System). Rund einen Monat lang wurde die CCleaner-Version mit eingebauter Malware verteilt. Ganz wichtig für alle Nutzer ist nun: Updaten Sie auf die neueste Version 5.34! youtu.be/DjfzKef2xgQ Laut einer Sprecherin von Avast (Avast hat CCleaner vor kurzem übernommen) betrifft...

Lade Inhalt, bitte warten.

Danke. Gut zu wissen. Habe mir die kostenlose Malwarebytes-Version runtergeladen und kam bei einem Check nicht aus dem Staunen heraus, was sich da über die Zeit so alles eingenistet hatte. Werde mir die Jahreslisenz kaufen.

Startseite

Mitgliederempfehlung

„Neue Mitglieder kommen auf Empfehlung, nicht als Anonymus“. cool 
(Spamanmeldungen sind deshalb zwecklos.) 

Wer ist online?

Es sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

Secure HTTPS

5 Jahre NETZWERK FÜR FREUNDE  sind 5 Jahre ERFAHRUNG

Sicherheit steht bei uns über allem für Mitglieder.

 

Wir sind Zwei.

Enough is Enough!


We protect ourselves. - Forever: No Spam every Day!

Ploetzblog

Thermomix-Rezepte

Pinterest

We are free!

Wir fühlen uns vollkommen frei und unabhängig.