Dienstag, 26 09 2017
deenfritptrues
Gesundheit & Ernährung

Gesundheit & Ernährung

Richtiges gesundheitliches Verhalten, gesunde Ernährung und neustes Allgemeinwissen zu häufigen...

 
Nenaantwortete in der Diskussion Regelmäßiger Schlaf: Der Schlafrhythmus entscheidet, wie fit wir sind 6 Stunden 43 Minuten her

Wer schon einmal in eine andere Zeitzone geflogen kennt das Phänomen Jetlag. Im Grunde funktioniert das so: Wenn ich in Deutschland für gewöhnlich gegen 23 Uhr zu Bett gehe, in Amerika hätte ich demnach bereits um 17 Uhr ins Bett gehen müssen. – Was ich natürlich nicht getan habe. Aber man kann sich vorstellen, wie müde ich war! Innerhalb von 24 Stunden kann sich kein Körper komplett umstellen. Man sagt eher, dass das Gehirn pro Tag 1-2 Stunden kompensieren kann. So kann sich also jeder ausrechnen, wie lange es dauert, bis der Jetlag vollständig überwunden ist. Deine Schlafstörungen haben deshalb garantiert nichts mit einem Jetlag zu tun,...

Heliantwortete in der Diskussion Regelmäßiger Schlaf: Der Schlafrhythmus entscheidet, wie fit wir sind 8 Stunden 8 Minuten her

Leide schon seit längerer Zeit unter steten Schlafstörungen. Immer öfters wache ich morgens auf und stelle fest, dass ich mich wie gerädert fühle. Was könnte das sein? Wie äußert sich eine Jetlag? Gibt es da Unterschiede zwischen Männer und Frauen?

Waldi hat eine neue Diskussion erstellt17 Stunden 35 Minuten her

Regelmäßiger Schlaf: Der Schlafrhythmus entscheidet, wie...

Nicht nur die tägliche Schlafdauer ist entscheidend dafür, wie fit wir uns am nächsten Morgen und tagsüber fühlen - vor allem regelmäßiger Schlaf in einem festen Schlafrhythmus ist maßgeblich für unsere Leistungsfähigkeit. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des des Brigham and Women’s Hospital in Boston. Mehr noch: Wer unregelmäßig ins Bett geht, der lebt praktisch in einem permanenten Jetlag - mit entsprechenden Folgen... Unregelmäßiger Schlaf: Innere Uhr um bis zu 3 Stunden verschoben Sieben bis neun Stunden täglich - das ist die Schlafdosis, die Schlafforscher Erwachsenen durchschnittlich empfehlen. Trotzdem fühlen sich manche am...

Gesundheit & Ernährung
Waldi hat einen Beitrag hinzugefügt2 Tage her

Verpassen Sie nicht die Herzstiftungs-Veranstaltungen in Ihrer Nähe!

Jedes Jahr finden für Herzpatienten in Deutschland über 1.000 interessante Vorträge, Seminare und Gesundheitstage unter dem Dach der Herzstiftung statt (die meisten während der Herzwochen im November und fast alle kostenfrei). Herz aus dem Takt Die Veranstaltungen werden von jährlich über 100.000 Menschen genutzt, um bei ihrer Herzkrankheit auf dem neuesten Stand zu bleiben und wertvolle Tipps von ausgewiesenen Herzexperten zu erhalten. Über 1.000 Veranstaltungen pro Jahr. Wenn auch Sie zu den Herzwochen-Terminen in Ihrer Nähe eingeladen werden möchten, können Sie uns hier Ihre PLZ angeben: Herzwochen-Termine (PLZ)

Gesundheit & Ernährung
Ferdiantwortete in der Diskussion Psychologie und Psychische Erkrankungen 1 Woche

Gefallen finde ich ich lediglich an Deinen richtigen Erkenntnis aber nicht an Erlebtem - das bedauere ich!

Lizzyantwortete in der Diskussion Psychologie und Psychische Erkrankungen 1 Woche

Ich denke Ferdinand das du allein nicht aus dieser Sache ohne professionelle Hilfe wieder heraus kommst. Ich war 4 Jahre zweimal wöchentlich in Therapie. Einzel- und Gruppensitzungen. Heute bin ich frei von Selbstschuld, die man mir versuchte jahrelang einzureden.

Ferdi hat eine neue Diskussion erstellt1 Woche

Psychologie und Psychische Erkrankungen

Mehr denn je wird man mit dem Ausdruck „Psychologie“ in der heutigen Zeit konfrontiert. Überall und von jedem, na sagen wir mal fast von jedem ab Kindesalter, wird versucht, sein Verständnis von Psychologie, für sich und seine Sache nutzbringend einzusetzen, ohne es groß erlernt zu haben und gehört zwischenzeitlich zielgerichtet zu jedem Polit-, Werbe- und Ausbildungskonzept. Darum ist nach meinem Verständnis die Psychologie ein sehr breites und sicher Bücher füllendes Spektrum, wollte man die Gedanken und das Verstehen hierzu gebührend bewerten. Der Begriff entstammt dem Altgriechisch und bedeutete ursprünglich wohl „Atemkunde“ oder...

Gesundheit & Ernährung
Ferdi hat eine neue Diskussion erstellt1 Woche

Volkskrankheit Gicht (Arthritis urica) – heilbar oder nicht?

Rund 20 Prozent der Deutschen Bevölkerung haben überhöhte Harnsäure-Werte, Tendenz steigend! Häufiger Grund in den Industriestaaten ist die Art und Weise der Nahrungsmittelverarbeitung (z.B. Schönung u. Haltbarmachung) und der oftmals unüberlegte und fahrlässige Kauf und häufige Verzehr solcher Produkte. Das heißt, dass viele Menschen – durch fahrlässiges Ernährungs- u. Trink-Verhalten, oder auch oft durch einseitige Ernährung und mangelnde körperliche Betätigung – Gicht, aber auch viele andere Erkrankungen selber fördern, auslösen und somit oft verschulden. Allgemeines zur Gicht Es gibt natürlich auch noch weitere Faktoren, die zu erhöhten...

Gesundheit & Ernährung

Deine Ehrlichkeit gefällt mir, aber nicht unbedingt Deine Philosophie - obwohl ich weiß, dass die meisten Männer der älteren Generationen so denken, ist bei vielen noch anerzogenes Schamgefühl. Ich glaube, die jüngeren Generationen können lockerer damit umgehen. In Fulda hatten wir sehr gute Erfahrungen mit den Frauen, zumal fast immer ein ärztlicher Referend zu den Themen absolut wissenswerte Vorträge gehalten hat. Problem war doch, das die meisten Männer mit ihrer Partnerin zuhause auch nicht über diese Belastung gesprochen haben und dadurch entstanden unnötige und oft unerträgliche Spannungen. Man kann auch eigene Probleme durch...

Ferdi hat eine neue Diskussion erstellt2 Wochen

Benignes-Prostata-Hyperplasie-Syndrom (BPH-Syndrom)

Nachdem ich wiederholt auf BHP angesprochen und angeschrieben wurde, setze ich einen Beitrag hierzu auch nochmals hier herein, obwohl dies eigentlich zum Grundwissen Betroffener gehören sollte – tut es aber wohl scheinbar nicht, was mich natürlich veranlasst, einige allgemeinen Aussagen voraus zu schicken. Unfassbar bestürzt haben mich allerdings auch die Unkenntnisse und die Unsicherheiten kranker Menschen zu ihren Patientenrechten! Es ist erschreckend, in welcher einer „Abnickgesellschaft“ wir heute leben – nichts verstanden, aber immer zustimmend nicken – bravo! . . . . . . . Tabuthema Männererkrankungen Obwohl von dieser Erkrankung fast...

Gesundheit & Ernährung

Nun ich gestehe, mit Prostataproblemen in einer ausgesprochenen Männergruppe mit Frauen am Tisch als Junggeselle hat das auch seine männlichen Tücken. Nicht jeder möchte im Beisein von fremder Weiblichkeit seine sexuellen Probleme ausbreiten. War einmal dort gewesen. Nicht wieder. Unter meinen Freunden und Kumpels (im gleichen Alter) ist das wieder etwas anderes. Männergespräche sind sowieso immer anders unter sich, als mit Frauen. Denke ich.

Ein sehr sachliches Video, das nicht nur Männer neugierig machen sollte! Denn - denn die meisten Männer schämen sich, sowohl mit ihrer Partnerin als oft auch mit dem Facharzt (Urologen oder Männerarzt) über ihre Probleme zu reden - falsch verstandene männliche Eitelkeit, mit irritierendem Vertuschungspotenzial und zusätzlich sehr belastenden "Nebenwirkungen"! Auch in den Selbsthilfegruppen gehören die Frauen mit an den TIch - basta!

Startseite

Mitgliederempfehlung

„Neue Mitglieder kommen auf Empfehlung, nicht als Anonymus“. cool 
(Spamanmeldungen sind deshalb zwecklos.) 

Wer ist online?

Es sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

Secure HTTPS

5 Jahre NETZWERK FÜR FREUNDE  sind 5 Jahre ERFAHRUNG

Sicherheit steht bei uns über allem für Mitglieder.

 

Wir sind Zwei.

Enough is Enough!


We protect ourselves. - Forever: No Spam every Day!

Ploetzblog

Thermomix-Rezepte

Pinterest

We are free!

Wir fühlen uns vollkommen frei und unabhängig.