Gemeinsam

Gemeinsam auf dem Bänklein
so Hand in Hand und in Gedanken,
und mit der Sonne ins Gesicht hinein
zärtlich gesinnt dem Tag danken.
Völlig wunschlos im Einfachen,
nur ab und an ein scheuer Blick,
ein Anlehnen, ein Lachen,
weil das Herz Freude braucht,
und Glück. (Unbekannt)

Sepp H. Also ich sehe erst einmal keinerlei Widerspruch in den Themen, welche wir nach deiner Ansicht regelrecht überbordend bis ins letzte Detail auseinandernehmen. Es hat nun, wie du es immer beschreibst jeder seine eigenen Sichtweisen. So wie er in seinem ihm angestammten Umfeld lebt. So wie du, verständlich deine Gesundheitsgeschichten, wir wiederum als Nachdenker unsere politischen Geschichten. 2010 bin ich mit Horst zu Waldemar gestoßen. Beide... Mehr anzeigen 2 Wochen
loader
loader
Attachment
Ruth Für die Vielzeitigkeit bedarf es aber den nötigen Zeitrahmen. Im Job wird das immer schwieriger. Wer hat noch Lust dann Abends sich noch einmal vor den Rechner zu setzen um etwas zu schreiben. Das eigene Leben verändert sich heute ständig und erfordert seinen Einsatz. Bleibt noch das Wochenende. Sicher nicht immer im Netzwerk. 2 Wochen
loader
loader
Attachment
Axel Funken Das mit dem "Wechseln" kapier ich nicht. Geht nicht beides? Je nach Laune? Wenn ich z.B. einen politfreien Tag haben will dann spiele ich hier mit und sonst da? Das die politischen Themen überwiegen liegt vielleicht daran, dass wir es - eben durch mangelhafte Kommunikation - verpennt hatten, auch die Desinteressierten "ich wähle seit 54 Adenauer" zu sensibilisieren bevor sie "irgendwas" in die Wahlurne werfen. Klar, dass die Jugend... Mehr anzeigen 2 Wochen
loader
loader
Attachment
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok