»Senioren-Community für die Generation, ab 60 Plus«

Jetzt noch mehr Möglichkeiten. Als Mini-Netzwerk wie Facebook, dennoch keines, nun für Seniorinnen und Senioren ab 60 + nur besser, persönlicher freundlicher. - Deine uns anvertrauten Daten bleiben für uns absolut TABU! - Das Wissen unserer jahrelangen persönlichen Freunde. Das gilt ab sofort auch für neue Mitgliederempfehlungen von anderen Netzwerkfreunden.

Verfügbare Dateien

Keine Datei hochgeladen

Verwandte Diskussion

Ferdinand Diskussion gestartet von Ferdinand 2 Monaten
Für 4 Personen (1 Stunde und 10 Minuten)

Für die Gemüsebrühe:

300g Zwiebeln

200g Karotten

200g Knollensellerie

100g Fenchel

100g Lauch

1 Knoblauchzehe

180ml Weißwein

20g Salz

Zum Fertigstellen:

800 - 1kg festkochende Kartoffeln

1 Bund glatte Petersilie

2 TL Zucker

Salz

1.    Zwiebeln, Karotten und Sellerie schälen, Fenchel und Lauch putzen und waschen. Knoblauchzehe schälen. Alles in dünne Scheiben schneiden.

2.    Das Gemüse bis auf den Lauch mit Weißwein, 1,5l Wasser und Salz in einen Topf geben. Einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen und abgedeckt 15 Minuten ziehen lassen.

3.    Den Lauch dazugeben und die Brühe weitere 15 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Durch ein Tuch oder ein feines Sieb abgießen. Das gekochte Gemüse anderweitig verwenden.

4.    Zum Fertigstellen die Kartoffeln schälen und grob raspeln. Die Kartoffelraspel mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben und unter gelegentlichem Rühren einmal aufkochen. Bei schwacher Hitze ziehen lassen, bis die Kartoffeln gar sind und die Suppe leicht gebunden hat.

5.    In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Die Suppe mit Zucker und Salz würzen. Die Petersilie unterrühren und die Suppe sofort servieren.


Bild: Kochbuch " Unser kulinarisches Erbe von Manuela Rehn und Jörg Reuter
Antworten
Lizzy
Lizzy Hallo Ferdinand, was isch das für ein Süppli? Woher stammt es? 1 Monat
loader
loader
Attachment
Ferdinand
Ferdinand Die Funzelsuppe ist ein Nachkriegsrezept, so wird vermutet, doch sollte es ältere Wurzeln haben. Es wird vermutet, dass der Ursprung in Brandenburg... Mehr anzeigen 1 Monat
loader
loader
Attachment

Empfohlene Webseiten

WiederVerstand2020   W2020 - Denken Sie weiter.   Interessengemeinschaft Bürgerforum BASISDEMOKRATISCHES ALTERNATIVFORUM  

       

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.