»Senioren-Community für die Generation, ab 60 Plus«

Jetzt noch mehr Möglichkeiten. Als Mini-Netzwerk wie Facebook, dennoch keines, nun für Seniorinnen und Senioren ab 60 + nur besser, persönlicher freundlicher. - Deine uns anvertrauten Daten bleiben für uns absolut TABU! - Das Wissen unserer jahrelangen persönlichen Freunde. Das gilt ab sofort auch für neue Mitgliederempfehlungen von anderen Netzwerkfreunden.

Verfügbare Dateien

Keine Datei hochgeladen

Verwandte Diskussion

Ferdinand Diskussion gestartet von Ferdinand 4 Monaten
„Playing for Change" ist ein Multimedia-Musikprojekt, das von dem Produzenten und Tontechniker Mark Johnson zusammen mit seiner Timeless Media Group ins Leben gerufen wurde, mit den Zielen, zum einen Musiker aus der ganzen Welt zusammenzubringen – und zum anderen, um armen Kindern kostenlose Möglichkeiten anzubieten und damit das richtige Erlernen von Instrumenten und Gesang zu ermöglichen, denn der Großteil des Verkaufs-Erlöses ist für kostenlose Musikschulen für arme Kinder in aller Welt angedacht. Musik-Videos mit dem gelben Gitarrenspieler-Zeichen weißen die Vereinigung „Playing For Change“ aus

Das Projekt begann bereits 2004 mit dem von der Organisation selbst gesetzten Ziel, „zu inspirieren, zu verbinden und der Welt mittels Musik Frieden zu bringen“. Die Gründer Mark Johnson und Enzo Buono reisten um die Welt und suchten Orte wie New Orleans, Barcelona, Südafrika, Indien, Nepal und Irland auf. Mit Hilfe eines mobilen Tonstudios zeichneten sie die Interpretationen des gleichen Songs von verschiedensten (Straßen-)Musikern auf. Die beiden reisten weiter um die Welt und nahmen die persönlichen Interpretationen von immer mehr Musikern dazu auf, welche schlussendlich für die Endversion zusammengeschnitten werden.

Mittlerweile wurde auch schon eine separate Non-Profit-Organisation gegründet, die auf der ganzen Welt Musikschulen für Kinder baut.

Ein CD/DVD Set wurde 2009 unter dem Namen Playing For Change: Songs Around The World veröffentlicht. Die CD hat 10 Lieder, die DVD sieben „Kapitel“, von denen 5 die Musikvideos von Liedern auf der CD sind. Darüber hinaus gibt es einen Film: „The Playing for Change Foundation“. Die DVD enthält auch einen dreiminütigen Trailer des Dokumentarfilmes „Peace Through Music“.“ Text größtenteils von WIKIPEDIA.

Musik verbindet! – Musik für Arme! - Musik für den Frieden! – Musik, eine Change!

What A wonderful World!

Anmerkung: Gerne freue ich mich über Musik-Videos dazu mit dem „Playing for Change"-Zeichen! Ich mache mal eben den Anfang.
Antworten
Waldemar
Waldemar youtu.be/Us-TVg40ExM

This song says, no matter who you are,
No matter where you go in your life
At some point you're going to need
Somebody to stand...
Mehr anzeigen

Stand By Me | Playing For Change | Songs Around...

PFC - Playing For Change - ist eine Bewegung, die geschaffen wurde, um die Welt durch Musik zu begeistern und zu verbinden. Hören, Sehen und Begleiten Sie di...

3 Monaten
loader
loader
Attachment

Empfohlene Webseiten

WiederVerstand2020   Waldemar`s Socialblog    Interessengemeinschaft Bürgerforum BASISDEMOKRATISCHES ALTERNATIVFORUM  

     

 

Neben Netzwerk für Freunde habe ich noch 3 weitere soziale Netzwerke (WiederVerstand2020, Interessengemeinschaft Bürgerforum, Basisdemokratisches Alternativforum) Alles eigenständige Webobjekte von mir, je nach Interesse oder Bedarf nutzbar. Kostenlos, versteht sich. Meine Alters-Hobby`s für Jedermann, welcher daran Interesse hat.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.