Verfügbare Dateien

Keine Datei hochgeladen

Nena Diskussion gestartet von Nena 3 Wochen
Zum Jubiläum trifft die Tatort-Fernseh-Ermittlerin Lena Odenthal einen alten ehemaligen Freund Stefan Tries wieder. Vor dreißig Jahren wurde Ulrike Folkerts in einem Interview gefragt, wie oft sie denke die Kommissarin Lena Odenthal  zu spielen. Damals reagierte sie eher verhalten und rechnete mit einer eher kürzeren Episode als Kommissarin. Jetzt mit 58 Jahre filmt sie immer noch und wird vermutlich in dieser Rolle Kommissarin Odenthal bis zu einem überraschenden Drehbuchende bleiben.

Die Episode mit Filmkollegen Ben Becker (Stefan Tries) ist ein „Flash back“ von damals, als sich die Beiden in einem Mordfall eines Polizeikollegen wieder treffen.




Da kommen u.a. auch alte Gefühle der beiden Schauspieler wieder, von denen Ben Becker behauptete, er sein damals richtig verliebt gewesen. - Das zeigt sich auch in einigen Szenen des Tatort wieder. Ein „romantisches Stell dich ein“, während der Ermittlungen. Da wird sogar gekokst miteinander und auch mehr.

Der Schluss des Tatorts zeigt auch dem Zuschauer, dass dieses Zusammentreffen auch ein „finales Ende“ sein wird für die Beiden, Odenthal entlarvt Tries seinen Kollegen erschossen zu haben und buchtet in auf der ländlichen Polizei-Station ein. Die junge Kollegin von Tries bringt es jedoch nicht übers Herz „ihren Chef“ in solcher Situation zu sehen und lässt ihn frei.

In der Schlussszene stellt Odenthal ihren Kollegen ein zweites Mal. Mit Tränen in den Augen der Beiden, erschießt sich Tries vor ihren Augen und ihrer Kollegin.

Abschluss eines 28 Jahre alten Falles

Für Folkerts bedeutet das natürlich nicht weniger Grund zum Feiern. Zum 30. Jubiläum zeigte das Erste den Krimi „Die Pfalz von oben“. Für den Jubiläumsfilm schließt der Südwestrundfunk (SWR) an den 28 Jahre alten Krimi „Tod im Häcksler“ danach an. Folkerts selbst sagte in Interviews vorab, sie schaue den Jubiläumskrimi am Sonntagabend mit Freunden in einer Berliner Kneipe an.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.