Responsive Ad Area

Maskenpflicht

Stoppt die Maskenpflicht an Schulen und Bildungseinrichtungen

 Mit eindringlichen Worten wendet sich Dr. Ronald Weikl, Mitinitiator der MWGFD e.V., an Eltern und Lehrer und fordert dazu auf, alles daran zu setzen, die sinnlose und gesundheitsgefährdende Maskenpflicht an Schulen sofort zu beenden. Hier unser diesbezüglicher Aufruf auf unserer Webseite für Infozettel oder Plakat: https://www.mwgfd.de/2020/09/aufruf-s… mit der Bitte um rege Verteilung! Juristischen Beistand finden Sie z.B. unter: “Anwälte für Aufkärung” https://www.afa.zone/ Weitere Infos und gut erklärende Grafiken unter: https://docs.google.com/presentation/… https://www.corona-schadensersatzklag… Hinweis auf die Sendung “Corona-Quartett” auf ServusTV mit Prof. Sucharit Bhakdi und Prof. Stefan Homburg, beide im Vorstand der MWGFD e.V.: https:...

Das Wissen von heute – Jens Spahn muss gehen – Absolut!

Er hat es tatsächlich gesagt. Und dabei war es das Wissen von gestern von Leuten, die man heute „Verschwörungstheoretiker“ und „Covidioten“ nennt. Spahn muss gehen. Das Kabinett Merkel muss gehen. Im Grunde alle! Hätten wir alles nur ein bisschen früher gewusst was uns Jensi Spahn so alles die letzten Monate über Sars Covid-2, Maskenpflicht, (mal Für, mal Gegen) erzählt hatte. Tja hätten wir das alles viel früher gewusst. Es wäre uns einiges erspart geblieben. „Mit dem Wissen von heute“. Deshalb diese, wäre sie nicht so verhängnisvoll immer noch… vielleicht, eine gewisse Satire beschert. So, aber …  

Epidemiologe Dr. Nobert Schwarz: Corona ist kein Killer-Virus!

 Nein zur Masken-Pflicht, Nein zum Lockdown! Ein Epidemiologe zur aktuellen Corona-Lage. Dr. Norbert Georg Schwarz ist ein erfahrener Epidemiologe. Dr. Schwarz hat im Rahmen des „European Programme for Intervention Epidemiology Training (EPIET)“ am „Institute de Veille Sanitaire, Département des Maladies Infectieuses“ in Paris, Frankreich mitgearbeitet. Seinen Master in Epidemiologie hat er an der „London School of Hygiene and Tropical Medicine“, London, Großbritannien gemacht. Als Studienarzt war er am Albert Schweitzer Krankenhaus in Lambaréné, Gabun. Er ist DER Mann, um in Corona-Zeiten sachkundige Antworten auf die Fragen von Laien zu geben. Ihn hat Uli Gellermann für KenFM interviewt. Die Fragen nach der ZWEITEN WELLE haben im Gespräch ebenso eine Rolle gespielt wie die nach dem KILL...

Ich könnte nur noch kotzen! – Es wird mir nur noch speiübel!

Für Kinder ab zwölf Jahren sollen laut einer neuen Richtlinie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) beim Tragen von Masken die gleichen Regeln gelten, wie für Erwachsene. Das gab die WHO in einem mit dem UN-Kinderhilfswerk Unicef erarbeiteten Leitfaden für Entscheidungsträger am Freitagabend bekannt. Dieser befasst sich mit der Frage, ob und wann Kinder und Jugendliche Masken tragen sollen. Kinder können Masken nicht richtig an- und ablegen Für jüngere Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren wurde demnach das Tragen von Masken nicht generell empfohlen. In bestimmten Situationen, etwa wenn Abstandsregeln nicht eingehalten werden könnten, sollte es aber in Betracht gezogen werden, so zum Beispiel in Schulen. Masken könnten Kindern das Lernen allerdings auch erheblich erschweren, gestan...

Zur Werkzeugleiste springen