Responsive Ad Area

Ärzte für Aufklärung

Reloud wegen widerrechtlichen Löschens bei Youtube: Mutige Ärztin aus Sachen-Anhalt und Super Rede

# Wege zum Selberdenken der künstlich aufrecht erhaltene Pandemie. Ärztin, Dr. med. Carola Javid-Kistel  aus Sachsenanhalt hält eine beindruckende Rede bei Querdenken Magdeburg. – Keine 48 Stunde später wurde dieses Video von YouTube wieder gelöscht. Völlig unklar nach welchen Kriterien YouTube mittlerweile immer mehr Videos mehr vom Netz nimmt. Einen Strike nach dem anderen völlig unverständlich ausspricht ( 7 Tage Sperrung ) Nach zwei Strikes wird der YouTube-Kanal dann komplett für immer gesperrt. – Besonders beliebt für die Zensoren von YouTube sind Cornavideos, wenn Sie nicht in die Notwendigkeit der Regierungslinie passen. Auch ein Grund, dass Netzwerk für Freunde, WiederVerstand2020 oder Basisdemokratisches Alternativ anschließend als Mp4.Dateien wieder einpflegt. Besond...

Das Unwort des Jahres sollte Alltagsmaske heißen

Meine Gedanke zur aktuellen Situation und Begriffe, die schon auf lange Zeit und Dauer bleiben sollen. Die MNS werden mit dem Begriff Alltagsmaske alltagstauglich gemacht wird. Das sind entsätzlich Aussichten die keine Grundlage hat und unmenschlich ist. Die Coronasituation kann nicht mehr Grundlage der absuten Enscheideung sein. Gerlind Läger

Lübeck – LIVE

Die Zeit der Erklärungen sind vorbei. Die Beweisschuld liegt bei den Verursachern der Pandemie. Auch wie diese Passantin die Bodo Schiffmann fragt: “Wo sind die Beweise für das tote Kind? – Was will sie sehen? – Das tote Kind?” – Wir wollen die Wahrheit und nicht mehr belogen werden.  

Kinder – Der Arzt Yves Oberndörfer über Kinder und Masken

 Yves: “CO2 sinkt nach unten” das stimmt so nicht. Das passiert nur dann wenn man reines CO2-Gas in einen luftgefüllten Raum gießt. Das ausgeatmete CO2 verteilt sich gleichmäßig im zur Verfügung stehenden Raum. Die Bewegung der Gasmoleküle und die turbulente Strömung der Atemluft bewirken eine sehr gute Durchmischung und verhindern das Absetzen des CO2 am Boden. Das passiert erst bei sehr tiefen Temperaturen. Einfach mal messen in einem Raum mit mehreren Personen. Ansonsten ein sehr wertvoller Beitrag. Danke

Die Dissertation eines Professor Drosten

So nach und nach wachen die Menschen auf. Vergeht doch kein Tag der einem über PCR-Test und Christian Drostens Vergangenheit neue Aufschlüsse bringt. Die Frage wird lauter, welchem Scharlatan die Menschen die vergangenen 9 Monate aufgesessen sind. – In seinem letzten Video ringt Drosten um Fassung, bietet nun Ersatzweise seine wundersamen Schnelltest an, die endlich die Evidenz des Cornavirus, Drostens fachliche Reputation zu neuen Glanz erstrahlen sollen. Alles prima. Wären da nicht einige Ungereimheiten über seine medizinische Gangart und berufliche Qualifkation ins Ramenlicht der Öffentlichkeit geraten. Und die hat es es in sich. So ist die Dissertation von Prof. Christian Drosten erst seit Sommer 2020 im Bestand der Deutschen Nationalbibliothek Die Promotionsschrift war 17 Jahre ...

KenFM im Gespräch mit: Heiko Schöning (9/11 und Anthrax)

Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das mit maximaler Leidenschaft und äußerster Akribie an Technologien zimmert, deren Ziel es ist, die eigene Art möglichst effizient zur Strecke zu bringen. Während für andere Lebensformen die größte Gefahr für Leib und Seele von Naturkatastrophen ausgeht, sie gewissermaßen Opfer von Umständen werden, auf die sie keinen Einfluss haben, geht die größte Gefahr für den Menschen vom Menschen selber aus. Zu allem Irrsinn hat die Menschheit dann auch noch die Wahl, mit welcher Technologie sie sich selbst ausradieren möchte. Sollen es  A, wie Atomwaffen sein? B, wie biologische Kampfstoffe oder C, chemische Keulen, die in einer nie dagewesenen Effizienz längst bewiesen haben, dass sie, einmal zur Anwendung gebracht, extrem brutal menschliches Leben zerstören k...

Zur Werkzeugleiste springen