Responsive Ad Area

Autor: Meggi

Seebrücke Terrorgruppen Antifa Grüne Politik im Linksstaat. – Moira Aufklärung- Bitte Verteilen !

 Katrin Göring-Eckardt hat das abgebrannte Flüchtlingslager Moria besucht – und berichtet über die “katastrophale” Lage. Wären die Grünen in der Regierung, würden sie eine “Koalition der Willigen” schmieden. “Hier sind 12.000 in Not, darunter 4000 Kinder und Jugendliche. Nicht nur die 400 unbegleiteten Minderjährige, die ohne Eltern hier waren.” – Göring-Echardt schwengt die Menschlichkeitfahne. Es wär Aufgabe der EU das menschliche Drama zu beenden. Aber da machen die Visegrád–Staaten wie Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn nicht mit. ...[Read More]

Lufthansa verbietet Querdenkerin – Ärztin Flug zurück nach London

Deutsche Neurologin hatte am Samstag an der Großdemo der Querdenker 711 Bewegung teilgenommen und ohne Maske für die sie eine Befreiung hat. Steckt nun seit Heute wegen Innenminister Geisel „neuer Maskenverordnung“ in der „Flugfalle der deutschen Lufthansa“ fest. Zurück nach London in ihre Patientenpraxis, in der morgen früh Patienten auf sie warten. Der Lufthansa war das vollkommen egal und verweigerte ihr den Rückflug nach London deswegen. – Auch als sie notgedrungen die Maske aufsetzen wollte, verweigerte das Personal und der Kapitän ihren Rückflug. Soviel ich die Maskenverordnung ver...[Read More]

Ich könnte nur noch kotzen! – Es wird mir nur noch speiübel!

Für Kinder ab zwölf Jahren sollen laut einer neuen Richtlinie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) beim Tragen von Masken die gleichen Regeln gelten, wie für Erwachsene. Das gab die WHO in einem mit dem UN-Kinderhilfswerk Unicef erarbeiteten Leitfaden für Entscheidungsträger am Freitagabend bekannt. Dieser befasst sich mit der Frage, ob und wann Kinder und Jugendliche Masken tragen sollen. Kinder können Masken nicht richtig an- und ablegen Für jüngere Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren wurde demnach das Tragen von Masken nicht generell empfohlen. In bestimmten Situationen, etwa wen...[Read More]

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof BayVGH hat den Eilantrag gegen die Maskenpflicht abgelehnt.

Ein Blick auf die Studienlage zeigt: Die gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch Alltagsmasken sind evident, der Nutzen ist es nicht. Dennoch ließ das BayVGH nicht davon ab, es den Schülern gegen eine nicht existente Covid-2 Pandemie anzuordnen. – Das ist Körperverletzung durch Amtspersonen an jedem Kind. Ich hoffe, man wird auch sie zur Rechenschaft ziehen! – Es gibt in Bayern keine unabhängige Justiz mehr. „Eine Alltagsmaske ist die Hose für Nase und Mund. Deshalb: Maske auf!“, befahl Eckart von Hirschhausen seinen Untertanen am 26. April 2020 auf Instagram und präsentierte das...[Read More]

Beschluss Bundesverfassungsgericht zum QUERDENKEN-Camp – Rechtliche Kommentierung

Liebe Nachdenkerfreunde und Besucher, hier nun die rechtliche Einordnung des Verfassungsbeschluss von Michael und Ralf.

Zur Werkzeugleiste springen