Donnerstag, 27 07 2017
deenfritptrues
#Kochen & Backen mit dem Thermomix ® tm5

#Kochen & Backen mit dem Thermomix ® tm5

Beim neuem Thermomix tm5 scheiden sich ja die Geister: „Dafür oder Dagegen?“ Ich hab ihn nun,...

 
Thorbenantwortete in der Diskussion „Triple-Chocolate-Cupcakes“ im Thermomix 21 Stunden 22 Minuten her

Mhmm, wann darf ich dich besuchen kommen?

Ich war jetzt bei einer Thermomix-Vorführung in Chur gewesen. Aber mittlerweile alleinlebend, was sollte ich da für mich allein damit anfangen? Werde im Herbst mit einer Freundin zusammenziehen. Wohngemeinschaften sind bei uns sinnvoll. Nicht nur wegen den gestiegenen Mietkosten. Die Deutschen sind im Alter viel zu viel allein und resignieren schneller. Das tue ich mir nicht an. In unserer herrlichen Bergwelt gibt es jede Menge Zeitvertreib. Trübsal blasen war noch nie mein Ding. Schon gar nicht wie Heli immer schreibt, wegen der Mannsbilder. Nehme ich mir mittlerweile nicht mehr zu Herzen. Geht auch ohne. Ärgern war mal. Ja, wenn ich euch netten... Mehr anzeigen

Ferdi Na ja - auch eines meiner Hobbys ist das Kochen, werde mir auch gerne mal eine Thermomix-Vorführung anschauen (spätestens bei einem Besuch bei Waldi), doch ob es für mich als Einzelperson in Frage kommt muss ich mir noch überlegen. Gesundes Essen, halt auch ohne solche maschinellen Hilfsmittel, hat schon immer recht viel Freude gemacht. Auch Omas Rezepte waren nicht die schlechtesten und ich bereite solche Schmankerl zu gerne zu, vor allem nicht die alltäglichen heutiger Zeiten. Danke Lizzy, für die Belobigung der männlichen Mitglieder dieses Netzwerkes - ist zumindestens mir wie Öl runtergegangen! 20 Stunden 33 Minuten her
loader
loader
Attachment
Waldiantwortete in der Diskussion „Schoko-Frischkäse-Creme“ gestern

Ich scheine hier mit dir momentan auch der Einzige zu sein, welcher damit arbeitet. Na was nicht ist, kann ja noch werden. Küchenmaschinen gibt es außerdem in allen Preislagen und Ausführungen. Es geht hier um die Sache und Spaß unter Backfreunden. - War gestern Mittag wieder in unserer Getreidemühle um Nachschub zu holen. Habe auch bereits heimische Anmeldungen einiger männlichen Gäste von uns, welche meine Schinken- und zwiebelbaquettes probiert hatten und zum heimischen Brot backen zu mir kommen wollen. Rezepte gibt es zwar tausendfach im Netz, aber real in fröhlicher Runde und Stimmung diese miteinander zu teilen, macht einfach mehr...

Waldiantwortete in der Diskussion „Triple-Chocolate-Cupcakes“ im Thermomix gestern

Danke für das Cupcake-Rezept liebe Gabi. Wir sind noch nicht einmal eine Woche mit dem neuen NETZWERK FÜR FREUNDE online und es ist zu erkennen das unsere Gruppe: # Kochen&Backen mit dem Thermomix mit fast 40 Klicks bereits die Hitliste der Gruppen anführt. Weiter so.

Gabi hat eine neue Diskussion erstelltgestern

„Triple-Chocolate-Cupcakes“ im Thermomix

Vielleicht hat jemand von euch schon mal „Triple-Chocolate-Cupcakes“ gemacht. Die sind echt lecker, machen aber auch Arbeit. Das sind leckere Vanillecupcakes mit schokoladiger Füllung und Frosting. Hier kurz das Rezept (Leider nicht von mir) schmeckt aber köstlich: Zutaten 60 g Zucker, fein 150 g Mehl 125 ml Milch 60 ml Sonnenblumenöl oder Rapsöl 33 g Vollmilchschokolade 33 g Schokolade, weiße 33 g Zartbitterschokolade 1 Ei(er) 1 TL Backpulver 1 TL Vanilleextrakt 1 Prise(n) Salz Für das Frosting: 44 g Butter 55 g Puderzucker 88 g Frischkäse (Philadelphia Milka oder anderen.), alternativ Frischkäse mit geschmolzener Schokolade vermengen 2...

#Kochen & Backen mit dem Thermomix ® tm5
Gabiantwortete in der Diskussion „Schoko-Frischkäse-Creme“ gestern

Lieber Waldemar, ich werde dein Rezept gern einmal ausprobieren. Scheint ja recht einfach zu sein. Und sicher gesünder als Nutella. Finde ich klasse das du auch Thermomix-Fan bist. Zuhause würde mein Mann das nicht mitmachen wollen, obwohl das Gerät sehr „Männerfreundlich“ einfach ist. Im Grunde musst du dich jedoch damit auch eine Weile beschäftigen, bis die einzelnen Handgriffe sitzen. Bei der Thermomix-Vorführung seiner Zeit war er mit dabei. Als „Hahn im Korb“ unter Hennen. Oder wie wir Landfrauen sagen würden: „Was können wir machen, damit unsere Männer auch mit uns Frauen zusammen kochen?“ Wir haben bei uns auf dem Land schon...

Nenaantwortete in der Diskussion „Schoko-Frischkäse-Creme“ gestern

Sehe das allerdings pragmatischer. Vermute mal, eine Paste lässt sich mit einem Messer eben besser aus einer viereckigen Schale schaben und auf ein Baguette streichen. - Oder?

Heliantwortete in der Diskussion „Schoko-Frischkäse-Creme“ 2 Tage her

Na, schmeckt vermutlich sehr lecker. Aber typisch rational denkend, Männer eben. Wir Frauen lieben auch die Verpackung. Im Rundglas statt Viereck. Garniert vielleicht mit ein paar Schoksträusel oben auf.

Waldi hat eine neue Diskussion erstellt2 Tage her

„Schoko-Frischkäse-Creme“

Seit ein paar Jahren gibt es von Milka, auch von Aldi eine leckere „Schoko-Frischkäse-Creme“ welche wie Nutella schmeckt, aber nicht so Zucker - und Fetteich ist. Milka 175gr. für 1,39 € und von Aldi, 75 Cent. Beide Cremes mochte ich von Anfang an. Seit ich den Thermomix t5 habe, mache ich sie mir selbst in unterschiedlichsten Variationen und Geschmacksrichtungen. Jede Creme schmeckt anders. Zarbitterschokolade mit Cranberry oder Nüssen. Von 30 bis 90 Prozent. Meine Lieblingsschokocreme stelle ich euch hier einmal vor: Zutaten: 100 gr. Edle Zartbitterschokolade (70 Prozent) 150 gr. Crème fraîche (30 Prozent) Fett 250 gr. Quark (20 Prozent)...

#Kochen & Backen mit dem Thermomix ® tm5

Du hast aber eine guten Blick. Stimmt es war insgesamt etwas feucht an der Oberfläche. Hatte bis dato noch nicht mit flüssigem Teig gebacken. Geschmeckt hat aber trotzdem sehr gut.

Hallo Waldi, dein Brot sieht noch ein bisschen teigig oben aus. So als wäre es noch etwas feucht. Oder irre ich da? Wenn es zutreffend ist, woran könnte es liegen? Du ärgerst dich hoffentlich nicht? Morgen gibt es ein im Thermomix 31 hergestelltes Cupcake-Rezept. Liebe Grüße Gabi

Waldi hat eine neue Diskussion erstellt2 Tage her

Schnelles Sonnenblumenkernbrot (Wenn es einmal schnell...

70 gr. Sonnenblumenkerne + 50gr. Sesamkerne für 30 Sekunden auf Stufe 10 zerschroten. (Im Topf lassen) Zutaten: 500 gr. Weizenmehl 550 dazu geben 1 Würfel Hefe zerbröseln (40 gr.) 1 ½ TL Brotgewürz 2 TL Salz 2 EL Apfelessig 450 gr. warmes Wasser 2 Minuten kneten, Knetstufe (Achtung flüssiger Teig) Backen: Flüssiger Teig in eine gefettete Bachform (Deckel) geben (das Brot nicht gehen lassen und in den kalten Backofen stellen.) Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 60 Minuten backen (geschlossener Deckel) Nach 60 Minuten Deckel entfernen und noch mal 5- 8 Minuten auf Sicht weiter backen. (Wasserschale auf Boden im Backofen stellen.) Gewicht knapp 900...

#Kochen & Backen mit dem Thermomix ® tm5

Startseite

Wer ist online?

Es sind 77 Gäste und keine Mitglieder online

Ploetzblog

Thermomix-Rezepte